formoline L 112
formoline L 112
formoline L 112
formoline

formoline L 112

Normaler Preis €32,90 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

formoline L112 – Vermindert die Kalorienaufnahme aus den Nahrungsfetten.

Der Hauptinhaltsstoff in formoline L112 ist der Faserstoff Polyglucosamin
(L112). Er ist natürlichen Ursprungs und kann aufgrund seiner sehr hohen
Fettbindungskapazität große Mengen an Nahrungsfetten im Verdauungstraktbinden. Die Aufnahme der Nahrungsfette aus dem Darm wird so reduziert.

Der Hauptinhaltsstoff von formoline L112 ist unverdaulich und wird mit dendaran gebundenen Fetten auf natürlichem Weg ausgeschieden. Zusätzlichwirken die unverdaulichen und aufgequollenen Faserstoffe von formoline L112 leicht sättigend.

formoline L112 beeinflusst vor allem Übergewicht, das durch fettreiche
Ernährung wie fettes Fleisch, Wurst, Butter, Käse, Chips, Nüsse, Kuchen oder Eis bedingt ist. Andere Nahrungsbestandteile wie beispielsweise Zucker, Kohlenhydrate, Eiweiß oder Alkohol werden von formoline L112 nicht gebunden; diese Kalorien sollten reduziert werden, da sie sonst dem Körper voll zur Verfügung stehen.

Zu vitaminreichen Mahlzeiten (Salat/Gemüse) mit hochwertigen Ölen bzw. Omega-3-Fettsäuren (Lachs etc.) wird die Einnahme von formoline L112 nicht empfohlen, da die fettlöslichen Vitamine und essentiellen Fettsäuren teilweise gebunden werden können.


Wirkstoffe

  • Poliglusam

Hilfsstoffe

  • Magnesium stearat
  • Siliciumdioxid
  • Cellulose
  • Ascorbinsäure
  • Weinsäure

Zusammensetzung:

Wirkstoff: Spezifikation L112 von ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin und N-Acetyl-DGlucosamin, aus Krebstierpanzer

Hilfsstoffe: Cellulose (pflanzlich), Vitamin C, Weinsäure, Tablettierhilfsstoffe

Zusatzinformation:
Enthält keine Konservierungs- und Farbstoffe. Gelatine-, milchzucker-,
gluten-, milcheiweiß- und cholesterinfrei, auch für Diabetiker empfehlenswert (keine BE-Anrechnung). Keine Geschmacksverstärker.

Einnahmeempfehlung

Zur Gewichtsabnahme:

2x täglich jeweils 2 Tabletten formoline L112 zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt, optimal gegen Ende der Mahlzeit einnehmen.

Zur Gewichtskontrolle:

2x täglich jeweils 1 Tablette formoline L112 zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt, optimal gegen Ende der Mahlzeit einnehmen.

formoline L112 unzerkaut zusammen mit möglichst kalorienarmer Flüssigkeit (mindestens 250 ml) einnehmen, um eine optimale Wirkung zu erzielen und den bestmöglichen Transport der Tabletten in den Magen zu gewährleisten. Da es sich bei formoline L112 um ein ballaststoffreiches Präparat handelt, wird eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens 2 Litern täglich empfohlen.

Um nach einer Gewichtsabnahme das Gewicht langfristig zu stabilisieren,
kann formoline L112 in einer Dosierung von je 1 Tablette zu den beiden Hauptmahlzeiten weiter genutzt werden.


Diesen Artikel teilen