Drei Schritte zum Beach Look.

Drei Schritte zum Beach Look.

Filtern

    Endlich ist es wieder so weit: Urlaubszeit! Am Strand relaxen, coole Getränke genießen und dem Meeresrauschen lauschen. Gibt es etwas Schöneres? Wohl kaum, denn das Meer lässt uns Stress und Sorgen einfach vergessen. Bevor Badetuch und Sonnensegel ins Auto gepackt werden, muss aber noch einiges vorbereitet werden. Allem voran: der Beach Body! Nicht nur, damit wir nicht wie die hellen „Semmerln“ am Strand leuchten, sondern auch, weil bei der intensiven Pflege vorab gleich Urlaubsstimmung aufkommt.

    • Schritt 1: Peelen. Wir befreien uns von alten Hautschüppchen und freuen uns über die zum Vorschein kommende straffe, glatte Haut.
    • Schritt 2: Vorbräunen. Anders als Sonne oder Solarium trägt so ein Selbstbräuner nicht zur vorzeitigen Hautalterung bei. Das einzige Risiko: Andere Touristen fragen uns öfter nach dem Weg, weil wir aussehen, als wären wir schon wochenlang am Urlaubsort. Na, das können wir ja gerade noch verkraften!
    • Schritt 3: Glitzern. Pflegende Öle mit Schimmereffekt nähren unsere Sommerhaut und bringen die Bräune noch besser zur Geltung. Sonnenschutz nicht vergessen.